FRAGEN & ANTWORTEN

Wie werden die Raumdüfte angewendet?
Idealerweise wählst Du einen belüfteten Standort. Die Stäbchen je nach gewünschter Duft-Intensität alle 7-14 Tage umdrehen.

Welcher Duft passt zu mir?
Diese Frage kann man pauschal nicht beantworten. Generell kann man sagen, dass Frauen eher zu blumigen also lieblich, weichen Düften greifen und Männer eher die holzigen, frischen Düfte bevorzugen.

Haben Düfte eine Wirkung?
Düfte wecken Erinnerungen. Das können Kindheitserinnerungen, wie Omas Backstube oder Mamas Rosengarten, aber auch längst vergessene Urlaubsgefühle, wie ein Zitronenhain oder das Rauschen des Meeres sein, die Dir durch einen Duft wieder ins Bewusstsein kommen.

Wie intensiv soll Ich meinen Raum beduften?
Natürlich geht es um Dein persönliches Empfinden. Unsere Empfehlung ist, dass Du den Duft so dosierst, dass Du diesen nur leicht, eher unterschwellig wahrnimmst. Das bedeutet: Wenn Du Dich ständig in dem Raum aufhältst, solltest Du den Duft nicht oder nur ganz schwach wahrnehmen.

Warum rieche ich den Duft nicht oder nicht mehr so intensiv?
Dein Geruchssinn meldet laufend an das Gehirn, was Du gerade riechst und wie es riecht. Beduftest Du einen Raum ständig mit dem gleichen Duftstoff, meldet der Geruchssinn ständig die gleiche Information an das Gehirn. Dieses schaltet dann die Verbindung ab, da es die Information schon hat. Daher ist es sinnvoll den Duft hin und wieder zu wechseln.

Warum riechen manche Düfte mehr und andere weniger?
Das Geruchsempfinden ist bei jedem Menschen unterschiedlich ausgeprägt. Das führt dazu, dass Du Düfte unterschiedlich intensiv und auch unterschiedlich angenehm wahrnimmst.

Kann ich unangenehme Gerüche neutralisieren?
Es gibt rein ätherische Öle, die eine luftreinigende Wirkung haben. Diese können bei abgestandenem Geruch im Flur oder Modergeruch im Keller aber auch bei der Katzentoilette oder Küchengerüchen helfen. Selbst die Ferienwohnung riecht beim Eintreffen nach Monaten frisch und angenehm, wenn Du beim Verlassen eine Raumduftflasche aufstellst.

Wo stelle ich meinen Raumduft am besten auf?
Der Raumduft benötigt zum Beduften eines Raumes eine natürliche Luftzirkulation. Er sollte daher nicht in einer Ecke stehen. Auch ein offenes oder gekipptes Fenster solltest Du vermeiden, denn der ständige Zug leert nur die Flasche. Achte auch darauf, dass die Diffusionsstäbchen keinen Gegenstand wie Wand, Vorhänge usw. berühren. Ebenso vermeide Hitzequellen, wie Heizung oder Sonne.

Wie verwende ich das Raumspray?
Unsere Raumsprays sind grundsätzlich sparsam zu dosieren, da wir kein Wasser zusetzen. Achte darauf, dass Du keine Möbel, Stoffe usw. besprühst. Die im Raumspray enthaltenen Aroma-Öle könnten Flecken verursachen.

Woher komme die Raumdüfte?
Unsere Duftessenzen kommen aus Frankreich, genauer gesagt aus Paris. Die Verpackung und Zusammenstellung erfolgt in der Türkei (Istanbul).